Do., 01. Sept.

|

Hallers brasserie

KALEIDOSBUCH | Lesungen dreier unserer Autor:innen

Um Ihnen einen Einblick in unser Schaffen zu geben, laden wir Sie nach der Sommerpause herzlich zu einer Lesung mit Aperitif in Bern ein. Am 1. September von 18.00 bis ca. 19.30 Uhr haben Sie die Gelegenheit, drei unserer Autor:innen anlässlich einer Lesung persönlich kennenzulernen.

Zeit & Ort

01. Sept., 18:00 – 20:00

Hallers brasserie, Hallerstrasse 33, 3012 Bern, Schweiz

Über die Veranstaltung

Eintritt frei, Platzanzahl auf 30 Personen beschränkt, BITTE UM  ANMELDUNG bis 15. August 2022!

Um Ihnen einen Einblick in unser Schaffen zu geben, laden wir Sie nach der Sommerpause herzlich zu einer Lesung mit Aperitif in Bern ein.

Am 1. September von 18.00 bis ca. 19.30 Uhr haben Sie die Gelegenheit, drei unserer Autor:innen anlässlich einer Lesung im Raum ZÄ bei Hallers Brasserie an der Hallerstrasse 33 in der Berner Länggasse persönlich kennen zu lernen.

Programm

  • 18.00 Uhr | Lesung von Florian Schneider aus seinem Buch «Matt trotz Glanz»
  • 18.30 Uhr | Lesung von Henning Herzog aus seinem Buch «Wie die Schweiz lockt»
  • 19.00 Uhr | Ursula Hürzeler liest aus dem Buch von Silvia Schneider-Schiess «Kirschbäume soll man nicht fällen»
  • 20.00 Uhr | Ende der Veranstaltung

Zur Lesung wird ein Aperitif serviert. 

Die Bücher können vor Ort gekauft werden.